Welches Digitaldrucksystem für welchen Zweck?
Sep05

Welches Digitaldrucksystem für welchen Zweck?

Mit Digitaldrucksystemen lassen sich farbige Drucksachen mit bestechender Qualität herstellen. Offsetniveau kann erreicht und sogar übertroffen werden. Doch die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, aber fast. Jedes Verfahren hat seine speziellen Vorzüge und Nachteile. Bei Online-Druck.biz Onlinedruckerei können Sie fast alle Vorteile nutzen. In Farbe gedruckt wird mit 5 Xerox iGen-Systemen und 1 Kodak Nexpress-System. Für den...

Mehr
Der Farbraum im Digitaldruck und das Farbwunder
Sep04

Der Farbraum im Digitaldruck und das Farbwunder

Bestimmte Digitaldrucksysteme können einen größeren Farbraum widergeben als Druckmaschinen im Offsetverfahren. Ein bestimmter Farbraum drückt die Fähigkeit aus, wieviele verschiedene Farbennuancen gedruckt werden können. Manche Digitaldrucksysteme drucken leuchtende Grün-, Orange- oder Blautöne, die im 4-Farbdruck des Offsetverfahrens nicht zu erreichen sind. Ein Verfahren mit einem großen Farbraum kann also mehr Farbtöne darstellen...

Mehr
Online-druck.biz rüstet weiter auf.
Aug28

Online-druck.biz rüstet weiter auf.

Nachdem sie uns jahrelang einen guten Dienst erwiesen hat, tritt unsere Nexpress nun den wohl verdienten Ruhestand an. Um dem wachsenden Auftragsvolumen und den immer anspruchsvolleren Anforderungen auch weiterhin gerecht zu werden, investiert online-druck.biz in ein weiteres Xerox Flaggschiff. Die Xerox 150 ist ein Hochleistungs-Digitaldruck-System, das auch die höchsten Ansprüche unserer Kunden befriedigt. Überragende Auflösung Das...

Mehr
Das Weiterverarbeiten von Digitaldruck funktioniert anders
Jul16

Das Weiterverarbeiten von Digitaldruck funktioniert anders

Parallel zum Digitaldruck entwickelte sich eine neue Technologie für die Weiterverarbeitung der Druckbogen zu Broschüren und Büchern. Für die Offsetkollegen schien die Produktion von Büchern erst ab der Auflage 1000 interessant zu sein. Als wir in den Anfangsjahren mit 100 Büchern stolz zum Buchbinder gingen, erfuhren wir auch warum. „Da brauchen wir mindestens 50 Bücher als Zuschuss zum Einrichten der Maschine.“ Wirklich? „Das ist ja...

Mehr

Die modernen Digitaldrucksysteme

Beim klassigen Offsetdruck werden von den Kundendaten Druckplatten erstellt. Meist werden diese vollautomatisch in die Druckmaschine eingezogen. Nach einer Anlaufmakulatur von etwa 150 Bogen steht die Maschine in der gewünschten Farbe und kann die Auflage drucken. Beim Digitaldruck werden keine Druckplatten benötigt. Das Druckbild wird mit Laserköpfen erzeugt und elektrostatisch auf einen Zwischenträger oder direkt auf das Papier...

Mehr