Gedenkte Farben sind das Kennzeichen des alten englischen Kartenstils - das gilt auch für das Pink-Violett dieser Weihnachtskarte

Jetzt gestalten + kalkulieren
Neben den geometrischen Grundformen ist die Farbwahl ein entscheidendes Kriterium, wenn Sie im alten englischen Stil gestalten wollen. Das Pink und Violett dieser Karte sind keine Reinfarben, sondern gedeckt. Das heißt, dass keine 100-Prozent-Töne verwendet werden, sondern leicht softere Farben und immer mit einem Schuss Beimischungen zum Beispiel von Grau. Das Ergebnis sind Farbkombinationen, die äußerst harmonisch wirken und nie aufdringlich.
Sie können diese Karte inkl. Bilder, Logos und Text sehr gut online erstellen. Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Post quadratische Formate leider nicht zum günstigen Standardbrief-Tarif transportiert sondern zum deutlich höheren Preis für den Großbief.