3D-Kalender online gestalten

Zur Kalendersaison 2008/09 sind bei www.online-druck.biz weitere Kalender in Vorbereitung. Als erste Online-Druckerei bringt die Digitaldrucksparte der Frick Werbeagentur jetzt einen 3D-Kalender in zwei Größen auf den Markt. Sämtliche Kalender können online gestaltet werden.

Wer jemals einen 3D-Kalender gesehen hat, ist begeistert. Bei der großen Ausführung mit 120×60 cm erhält man ein Designobjekt, das sich vorzüglich zur Wohnraumgestaltung eignet. Der Kalender besteht aus zwölf quadratischen Faltschacheln mit einer Seitenlänge von 17 cm. Auf der Vorderseite kann entweder ein großes Bildmotiv platziert werden oder je Würfel ein eigenes Motiv. Die Rückseite der Schachteln bleibt zwölf Monatskalendarien vorbehalten. Diese können jeweils individuell farblich gestaltet werden. Die Schachteln werden in eine Art Setzkasten gesteckt, deren Fächer jeweils eine bedruckte Box aufnehmen können. Setzt man die zwölf Schachteln in der richtigen Reihenfolge in den Rahmen, ensteht ein beeidruckendes Gesamtbild. Im jeweiligen Bestimmungsmonat wird die entsprechende Box auf die Rückseite gedreht. Das farblich passende Kalendarium tritt an die Stelle eines Bildmotivs.

Wer für den großen 3D-Kalender keinen Platz in seiner Wohnung findet, kann auch mit einer kleineren Version mit 6 Würfeln starten. Hier ist das Endformat 60 x 44 cm. Die räumliche Wirkung entsteht durch die Raumtiefe des Rahmenkorpus von 38 mm und die Tiefe der Faltschachteln mit 50 mm. Bei der Einsteigerversion befinden sich jeweils zwei Monate auf der Rückseite einer Schachtel. Der Preis des kleinen 3D-Kalenders wird bei etwa 39,90 EUR inkl. Lieferung nach Hause liegen.