Bücher um 1,- EUR und mehr günstiger drucken

Immer mehr Autoren wollen ihr Buch in Farbe drucken lassen. Der Buchdruck in Farbe kommt sehr gut bei der Leserschaft an. Allerdings sollte der Preis für das Druckwerk im Rahmen bleiben. Bei www.online-druck.biz wurde für diesen Zweck das Spar-Buch entwickelt. Der Start erfolgte im SW-Druck. Jetzt gibt es diese preiswerte Form des Buchdrucks auch in Farbe.

Wer ein Buch in Kleinauflage auf den Markt bringt, erlebt oft eine böse Überraschung. Die Kosten sind so hoch, dass kaum ein Ertrag erzielt werden kann. Die Kalkulation eines Buches erfolgt am besten nach der Ikea-Methode: Man legt für das Buch einen Preis fest, der bei den potentiellen Abnehmern akzeptiert wird. Das sind die bekannten Preis-Kategorien 9,90 EUR, 14,90 EUR, 19,90 EUR und 29.90 EUR. Jetzt stellt sich die Frage, wieviel Buch man für diesen Preis produzieren kann?

Bisher war es sehr schwierig, bei einem farbig gedruckten Buch im Format A4 unter die 9,90 EUR Grenze zu kommen. Das war nur über den Weg einer hohen Auflage zu schaffen. Durch das innovative Produkt Spar-Buch kann ein Buch in Farbe mit einem Seitenumfang von 80 Seiten zu einem Verkaufspreis von 9,90 EUR realisiert werden. Selbst wenn der Umschlag hochglänzend verkaufsfördernd lackiert wird, bleibt ein Verkaufsertrag bei einer Auflage von 100 Exemplaren von 220,91 EUR übrig.

Das Spar-Buch-Angebot richtet sich an alle Autoren. Das finanzielle Risiko für den Markteintritt wird verringert, die Verkaufschancen erhöht und nicht zuletzt die Gewinnspanne für den Autor deutlich gesteigert. Der Break-Even setzt viel früher ein. Bereits ab einer Auflage von 50 bis 100 Exemplaren lassen sich Gewinne erwirtschaften.