Kalender gestalten jetzt mit Vorschau-Kalenderblatt

Für die Kalender-Saison 2011 hat die Online-Druckerei der Frick Werbeagentur das Kalender-Sortiment erweitert. Ab sofort kann ein Vorschau-Kalenderblatt mitbestellt werden. Dies ist besonders dann interessant, wenn Kalender verkauft werden sollen und diese in eigeschweißter Form angeboten werden.

Ein Top-Foto auf der Titelseite eines Kalenders ist ja gut und schön. Der Kunde möchte aber auch wissen, welche Motive sich auf den Monatsblättern eines Kalenders verbergen. Ab sofort kann man jetzt bei Fotokalender drucken ein entsprechendes Vorschau-Kalenderblatt mit bestellen. Dieser Service gilt für die Formate DIN-A4, DIN-A3, Kalender-XXL und Panorama-Fotokalender.

Völlig automatisch wird ein entsprechendes Vorschau-Kalenderblatt erstellt, wenn der Fotokalender über den Online-Kalender-Designer gestaltet wird. Der Kunde kann den online gestalteten Fotokalender vor der Auftragserteilung als Bildschirm-PDF prüfen. Das ebenfalls bereitliegende Vorschau-Kalenderblatt ebenso in Ruhe geprüft werden. Es stehen somit alle Optionen zur Verfügung. Der Kunde entscheidet dann im Bestellvorgang, ob er das Zusatzblatt haben möchte oder nicht. Für Fotokalender im Verkauf ist dieses Zusatzblatt sehr wertvoll. Beim fertig gedruckten Fotokalender mit diesem Zusatzblatt ist der Rückkarton nicht zu sehen. Der Betrachter sieht das Titelbild und als Rückseitenbild das Vorschau-Kalenderblatt.

Die automatische Generierung dieses Rückblattes funktioniert auch dann, wenn der Fotokalender mehr als zwölf Monatsblätter enthält. TIPP: Man kann mit jedem beliebigen Monat bei Fotokalendern einsteigen. Ebenso können für die deutschen Bundesländer die ländertypischen Feiertage gewählt werden. Ein besonderer Spaß ist es, wenn man beispielsweise ein Urlaubskalender mit der entsprechenden Landessprache erstellen lässt.