Online-Druckerei will Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie 2010

Die Online-Druckerei der Frick Werbeagentur bewirbt sich um den Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie 2010. Eingereicht wurde ein Mosaik-Fotokalender, der für einen Mercedes-Händler produziert wurde. Der Deutsche Drucker Verlag sucht besonders innovative Werbedrucksachen.

Unterstützt wird dieser Branchenwettbewerb vom Deutschen Institut Druck e.V., das parallel den DID-Award vergibt. Die Online-Druckerei www.online-druck.biz will seine innovative Art der Druckweiterverarbeitung präsentieren. Innovativ deshalb, weil dieser hochkomplexe Kalender selbst in Auflage 1 in höchster Verarbeitungsqualität hergestellt werden kann. Gestaltet wurde der Kalender von der hauseigenen Werbeagentur www.grafik-singles.de.

Auch der Fachverband Medienproduktioner fördert das Innovationsklima in der Medienbranche. So vergibt dieser Fachverband den f:mp-Award für besonders innovative Medienproduktionen. Die Frick Werbeagentur bewirbt sich auch für diesen Preis. Der Mosaik-Fotokalender kann von Endverbrauchern aber auch von Unternehmen online gestaltet werden. Hierzu werden bis zu 13 Bilder hochgeladen, zugeordnet, der Bildausschnitt bestimmt und die Farbe für das Kalendarium und dessen Hintergrund gewählt. Eine Abwandlung des Mosaik-Kalenders ist das Mosaik-Wandbild. Hierbei handelt es sich um ein ähnliches Produkt, mit dem Unterschied, dass es kein Kalendarium enthält. Somit können beide Seiten für Motive genutzt werden. Die bedruckten Boxen können auch ohne Rahmen für einen Motivwechsel nachbestellt werden.