Photokina-Kalender 2011 von Online-Druck und Kodak

Zur Photokina präsentiert die Frick Werbeagentur in Zusammenarbeit mit Kodak einen attraktiven Fotokalender 2011. Motive des angesehenen New Yorker Fotografen Ken Thurlbeck wurden von den GrafikSingles, dem Kreativbüro der Agentur, in Szene gesetzt. Besucher der Photokina können sich freuen. Die Frick Werbeagentur verteilt auf dem Messestand von Kodak 3000 Fotokalender kostenlos an Interessierten.

Fotograf Ken Thurlbeck mit seinen Büros in New York City und Toronto hat den Begriff “branded images” für seine Kunden geprägt. Seine Werke werden von privaten Sammlern ebenso wie von internationalen Museen wie dem Museum of Modern Art und Metropolitan Museum in New York, The Walker und in Europa im Stedsjik Museum in Amsterdam und weiteren geschätzt.

Eine Besonderheit des Panorama-Kalenders ist die graphische Aufbereitung und die drucktechnische Umsetzung mit 3D-Lackierung durch www.online-druck.biz. Die absolut stimmig inszenierten Portraits verschmelzen zu phantastischen Composings und werden durch typographische und handschriftliche Elemente strukturiert. Diese Elemente bilden die Grundlage für die graphische dreidimensionale Aufbereitung und Weiterentwicklung durch die GrafikSingles zu einem Kalender-Kunstwerk. Ein optischer Leckerbissen und ein haptisches Erlebnis besonderer Art ist entstanden.
Abgerundet wurde das Kalenderprojekt durch das gelblich-weiße Designpapier MunkenPure des deutschen Hersteller Papyrus. Die Spotlack-Effekte verlassen das Bild und laufen bis ins Kalendarium weiter. Es ergibt sich ein feiner Kontrast auf dem matten Naturkarton. Gedruckt wurde der Photokina-Kalender 2011 auf einer Kodak NexPress 2500 Produktionsfarbdruckmaschine mit Lackoption. Als scharfer Kontrast zur sanften Farbgebung des Kalenders auf Naturpapier mit partieller Lackierung wurde die Kalenderübersucht auf Bilderdruckpapier mit Hochglanzveredelung gewählt. Besucher der Photokina erhalten diesen besonderen Kalender in einer praktischen Tragetasche aus transparentem Kunststoff.

Die Fotos im Anhang dürfen nur mit der Nennung des Fotografen verwendet werden. Copyright: www.kenthurlback.com