5 DIY Tipps: Bücher verschönern

Wir bei online-druck.biz lieben schöne Bücher. Nachdem wir unsere beliebten Natur-Designbücher mit offenem Rücken um das Format 21 x 21 cm erweitert haben, wollen wir hier einige Tipps präsentieren, wie sich Bücher mit ein wenig Handwerk und Kreativität noch schöner gestalten lassen.

 

1. 3D-Cover mit Schablone und Pinsel

Mit Berliner Schnauze erklärt die Glitzer-Else in diesem Video-Tutorial, wie Sie mit Schablonen, Acrylfarben und Modellierpaste einem Buchcover eine schicke Steampunk 3D-Optik verpasst. Mit ein bißchen Zeit und einer Prise Kreativität lässt sich das problemlos nachmachen. Eine gute Grundlage sind die Notizbücher von online-druck.biz. Schablonen könnt ihr mit geeigneter Grafik-Software wie Adobe Illustrator zeichnen und mittels Freiformschnitt hier bestellen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Nm_QZQm-07s

 

2. Minimaler Aufwand, maximales Ergebnis

Ein bißchen Stoff, Schere, Nadel und eine gute Idee. Viel mehr benötigt die Youtuberin soOnita nicht, um ein Buch mit einem individuellen Textil-Einband zu versehen. Diese Methode eignet sich speziell für Hardcoverbücher. Ein besonders harmonisches Gesamtkunstwerk entsteht, wenn ihr Farben und Muster auf dem Stoff passend zum Inhalt des Buches auswählt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UApURW7kQWY

 

3. Bücher in Stoff einhüllen

Für alle, die auch mit einer Nähmaschine umgehen können, erläutert die Bloggerin Ina von Pattydoo in diesem Video für Dawanda, wie sie ihre Bücher mit bunten Stoffen schützt. Das sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr praktisch. Die Hüllenstärke lässt sich nämlich problemlos anpassen, so dass sie zu jedem Buch passt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HOaZB12GcXM

 

4. Mach dieses Buch fertig

Eine tolle Idee hatte Keri Smith mit ihrem Werk „Mach dieses Buch fertig„. Das Prinzip ist so simpel wie genial: die Regel, dass Bücher pfleglich zu behandeln sind, wird hier zur kreativen Herausforderung. Bekritzeln, knicken, einfach fertig machen: „Schaffen ist zerstören“, sagt die Ideengeberin. Ein ganzer Mikrokosmos an Kreativen lässt sich davon inspirieren. Beispielsweise auch die Yotuberin Foxy, die in einer ganzen Reihe von Videos zeigt, wie sie ihr Exemplar verschönert hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WJOYwNwLQFc

Zum Bemalen eignen sich am besten Naturpapiere. Wer selbst kreativ sein möchte und ein Buch nach Herzenslust verschönern möchte, ist mit unserem Design Buch gut beraten.

 

5. Die Königsdiziplin: Bücher mit Farbschnitt

Zuguterletzt wollen wir euch noch verraten, wie ihr einen Farbschnitt selbst machen könnt. Zwar ist das Video von Sea Lemon in englischer Sprache, das Ergebnis ist aber so schön, dass wir es euch nicht vorenthalten wollen. Beim Farbschnitt werden die Schnittkanten eines Buches mit Farbe bedeckt. Das erfordert eine ruhige Hand und ein bißchen Mut, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine gute Vorbereitung hilft dabei – so ist es zum Beispiel wichtig, das Papier vor dem Bemalen von Staub zu befreien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ImLP2YJ91jQ

Besonders geschickte Maler können die Buchkante sogar mit Motiven verzieren, wie das Sea Lemon in diesem Video mit einem Galaxy-Motiv bzw. floralen Mustern gemacht hat. Bei online-druck.biz lassen sich Bücher besonders günstig einkaufen. Wer 10 statt 5 Bücher kauft, bezahlt im Verhältnis nur unwesentlich mehr und hat genug Material zum üben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ertzJYYjgdk

Author: Marc Hettich

Teile diesen Beitrag auf