Buch / Abizeitung drucken

Buch drucken und veröffentlichen Durch modernen Digitaldruck drucken wir alle Auflagen an Büchern wirtschaftlich. Hohe Maschinenauslastung und ausgereifte Bindetechnik ermöglichen uns besonders günstige Preise. Wichtig ist uns die überragende Bildqualität auch auf Recyclingpapier und die beste Bindetechnik, damit Ihre Bücher wertvoller werden.

Wollen Sie mit TOM 10 % der Druckkosten sparen?

Lesen Sie unten: TOM - die leisen Töne des Buchdrucks

Partielle Hochglanzlackierung für Ihre Buchumschläge in Soft- und Hardcover oder Heißfolienprägung in Gold und Silber überraschend günstig

Machen Sie aus Ihrem Buch ein besonderes Buch. Werten Sie den Umschlag professionell auf.

Kataloge und Broschüren mit Rückstichheftung, Softcover- oder Hardcover

Hier lernen Sie das Drucksortiment Broschüren und Katalog in Klammerheftung sowie Taschenbuch und fester Buchdeckel mit Fadenheftung kennen: Katalog-Druckerei.

Bücher in Softcover und Hardcover vom Testsieger Qualität 07/2017

Online-Druck.biz wurde von der DtGV im Rahmen der Studie Online-Druckereien 2017 im Juli 2017 analysiert. Weiterführende Infos im Testsiegel und auf Qualitätstest Online-Druckereien 1. Platz Produktqualität.

Buch / Abizeitung: Produktübersicht

Buch / Abizeitung: Weiterführende Infos

Mit TOM 10 % beim Buchdruck sparen


10 prozent billiger
Mit TOM - dem toneroptimiertem Drucken - können Sie 10 % sparen. Sie sehen links den Standarddruck mit der vollen Farbgebung. Rechts sehen Sie das Druckergebnis mit TOM. Schwarzer Text bleibt kraftvoll. Bildanteile werden softer. Wir sparen Toner, Sie sparen Druckkosten. 1 Schatten werden softer und mit bester Detailzeichnung gedruckt. 2 Tiefen bleiben offen. 3 Helle Töne bleiben unverändert. 4 Feine Strukturen in den Mitteltönen bleiben gut sichtbar.

Welche Kunden nutzen TOM bisher? Für das Sparen von 10 % der Druckkosten haben sich bisher Kunden entschieden, die Schulungsbücher, Chroniken, wissenschaftlicher Literatur, Jahresberichte, Abizeitungen drucken lassen. Wer also lieber die „leisen Töne“ beim Buchdruck liebt, kann TOM nutzen und 10 % der Druckkosten sparen.

Das Buch binden lassen


Buch binden mit Planamelt
Endlich gibt es den Super-Klebstoff für die Klebebindung. Planatol hat mit Planamelt einen neuen EAV-Klebstoff entwickelt, mit dem Bücher perfekt gebunden werden können. Selbst ein Buchblock mit dicken Blättern hält bestens. Der Kleber bleibt elastisch, so dass eine gute Lay-Flat-Eigenschaft entsteht. Der neue Super-Kleber eignet sich bestens für digital gedruckte Bücher. Der Buchbinder freut sich, weil das gebundene Buch kurz nach dem Klebevorgang fertig geschnitten und an den Kunden versendet werden kann. Taschenbücher, Hardcover und Kataloge können hochwertig hergestellt werden.
Die PUR-Klebebindung ist mit langen Trocknungszeiten verbunden, da der Leim durch Polymerisation aushärtet. Es treten stark reagierende freie Polymere in die Umgebungsluft aus. Bei der Klebebindung müssen besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.


Die Fadenheftung ist die Beste


Buch mit Fadenheftung
Fadengeheftete Bücher überdauern seit dem Mittelalter. Wenn Sie ein mehrere Jahrhunderte altes Buch aufschlagen, bleiben die Seiten perfekt offen liegen, wie am ersten Tag. Diese Qualität des Lesens bietet ausschließlich die Fadenheftung. Heutzutage wird die Fadenheftung beim Buch binden durch industrielle Maschinen ausgeführt. Die Fadenheftung ist ein Verfahren, das wirklich alle Herausforderungen eines Buchbinders mit Digitaldruckaufträgen für Bücher meistern kann. Wir binden Bücher bis zu einem Umfang von 1000 Seiten und mehr per Fadenheftung. Der Buchdruck mit Fadenheftung funktioniert auch mit einer kleinen Auflage.

Buch drucken mit starken Papiersorten


Im Digitaldruck können Bucher mit sehr starken Materialien gut gedruckt und gebunden werden. Durch innovative Klebetechniken wie die Planamelt-Klebebindung und die traditionelle Fadenbindung entstehen herrliche Fotobücher, Hochzeitsbücher und Kinderbücher mit bis zu 300 g/m² starkem Karton.

Digitaldruck oder Offsetdruck beim Buch Drucken


Wie entwickelt sich die Nachfrage nach einem neuen Buch? Ist der Buch-Titel wirklich perfekt gewählt? Wäre eine Alternative unter Umständen erfolgreicher? In den Vereinigten Staaten werden diese Fragen einfach ausgetestet werden. Offsetauflagen von 1000 Exemplaren oder mehr sind bei Erstauflagen mit gewissen Risiken verbunden. Immer mehr Buchautoren oder Verlage setzten auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Digitaldruck mit dem wirtschaftlichen Buchdruck in kleinen Auflagen.

Probedruck für ein Buch im Digitaldruckverfahren möglich


In einem Buchprojekt steckt viel Arbeit. Bevor Sie ein Buch drucken lassen, können Sie im Digitaldruck einen Probedruck herstellen lassen. Bei unserer Online-Druckerei wird bei einem Probedruck das Buch zweimal gedruckt. Ein ungebundenes Exemplar erhält der Kunde, ein Exemplar bleibt im Archiv. Der Auflagendruck entspricht dabei in etwa dem Referenzexemplar. Leichte Farbabweichungen in geringem Umfang sind normal und im Rahmen definierter Grenzen (fogra und ISO WD 15311-2) sind normal. Wir drucken Ihre Bücher nach den Anforderungen der höchsten Klasse A.
Farbgenauigkeit Auflagendruck


Probedruck und Auflagendruck liegen farblich in eindeutig definierten Grenzen. Wir drucken nach der höchsten Qualitätsklasse A. Die Probedrucke übertreffen meist eine Proofqualität, weil Probedrucke auf Auflagenpapier gedruckt werden.

Buch im Sonderformat günstig drucken lassen


DIN-A4 und weitere Standards bekommen Bücher-Hersteller in vielen Online-Druckereien. Bei Ersterscheinungen gibt es oft persönliche Gründe für ein Sonderformat. Der neue Titel soll sich von anderen Büchern abheben, man will sich mit seinem Buch differenzieren. Sonderformate sind mit Klebebindung und Fadenheftung möglich.




Unsere Buchbinderei ist führend in der Verarbeitung von Digitaldruck


Eine Digitaldruckbuchbinderei unterscheidet sich wesentlich von einer klassischen handwerklichen oder industriellen Offsetbuchbinderei. Wir unterstützen die Forschungsgesellschaft Druck e.V. bei allen Fragen zur Erhöhung der Produktionssicherheit und der Qualität in der Weiterverarbeitung von digital gedruckten Büchern, Broschüren und Drucksachen.





Ökobilanz bei 500 Büchern


84 Druckplatten aus Aluminium und 150 kg Papierzuschuss sind notwendig, um im Offsetverfahren 500 Bücher mit 160 Seiten zu drucken. Dieser Materialaufwand entsteht in jedem Fall. Im Digitaldruckverfahren werden Bildtrommeln und Fixierwalzen verschlissen. Bei diesem Verfahren ist der Materialaufwand auflagenabhängig.



Was sind die wichtigsten Hardcover-Buchausstattungen?


Detailansicht Hardcoverbuch mit festen Buchdeckel
Ein Hardcoverbuch hat einen festen Buchdeckel in einer Stärke von etwa 2 mm. Der Bucheinband wird als Überzug bezeichnet. Sie können diesen Überzug farbig bedrucken lassen. Damit der Druck lange hält und der Buchdeckel stabil bleibt, wird der Umschlagdruck matt oder glänzend cellophaniert, also mit einer dünnen Schutzfolie kaschiert. Die qualitativ beste Bindeart ist die Fadenheftung (siehe Foto links oben). Die einzelnen Drucklagen des Buches werden mit einem dünnen, stabilen Faden vernäht. Damit das Innenleben des Buchrückens nicht sichtbar wird, bekommt ein gutes Buch ein Kapitalband (ebenfalls sichtbar auf dem Foto links). Ein Zeichenbändchen (Foto Mitte) ist eine optisch ansprechende und sehr nützliche Zusatzausstattung des Buches. Der erste und der letzte Bogen eines Buchinhalts besteht aus einem Vorsatzpapier bzw. Nachsatz (siehe Foto rechts). Der Vorsatz wird verklebt verbindet die Buchdecke und den Buchblock zu einem Hardcoverbuch. In unserer Druckerei erstellen wir Bücher und Kataloge in jeder Auflage

Kann ein Buchumschlag online gestaltet werden?


Gestaltungsvorschläge Buchumschlag Online-Gestalter

Bei Gestalten des Buchumschlages ist oft die Rückenhöhe des Buches der Problempunkt. Beim Bestellvorgang des Buches wird die Rückenhöhe aufgrund der Seitenzahl und der Buchausstattung millimetergenau errechnet. Beim Starten des Online-Designers für Buchumschläge wird eine leere Seite mit den exakten Buchmaßen der Bestellung geöffnet. Nutzen Sie unser umfangreiches Design- und Fotomaterial für Ihr Buch. Verwenden Sie interessante Strukturen für Hintergründe oder Designvorschläge für Ihr Buch-Thema. Falls Sie für Ihr Buch etwas vermissen, schreiben Sie uns ein Mail oder sprechen mit unseren Designern.

Lohnt sich eine ISBN-Nummer und der Vertrieb über den Buchhandel und Amazon?


Die meisten Verlage nehmen Titel in Ihr Verlagsprogramm auf, wenn Sie eine verkaufte Auflage von mindestens 10.000 Büchern erwarten. Der Vertrieb läuft ganz klar über eine ISBN-Nummer. Bei Auflagen unter 1000 Büchern und den Vertrieb über den Buchhandel sollten Sie keine Gewinnabsicht mitbringen. Die Vertriebsmaschinerie hat relativ fixe Kosten pro Buch, wovon die Druckkosten abgezogen werden. Der Ertragsschlüssel sind die Druckkosten. Sie können Ihr Buch über Print-on-Demand oder klassisch veröffentlichen. Bei Print-on-Demand wird das Buch erst gedruckt, wenn eine Bestellung vorliegt. Klassisch druck der Verlag einen Vorrat, der in möglichst kurzer Zeit verkauft werden soll.



Hilfestellung beim Druck von Chroniken, Bildbänden oder Bachelorarbeiten


Der Nichtprofi in der Buchherstellung braucht eine Hilfestellung, wenn er eine Ortschronik, einen Bildband oder eine Bachelorarbeit erstellen möchte. Deshalb können Sie in unserer Online-Druckerei nicht nur nach Büchern A4 oder A5 suchen, sondern auch nach Themenbüchern wie eine Chronik. Dort finden Sie wichtige Ausstattungsmerkmale, die üblicherweise für diese Buch-Rubrik verwendet werden. Diese Buchrubriken dienen Ihnen als Entscheidungshilfe.




Preistipp Bindungsart Hardcover: ohne zusätzliches Vorsatzpapier


Damit wir ein Hardcover günstiger herstellen können, haben wir das Smart-Cover entwickelt. Diese spezielle Bindungsart ist im Digitaldruck bei Auflagen bis 500 Stück einzigartig und super günstig. Der Vorsatz wird aus dem fadengehefteten Buchblock gebildet. Top für Sie: die ersten Seiten können bedruckt werden. Smart-Cover mit bedruckten Vorsatz


Welche Papiersorten sind gefragt? Was folgt nach Bilderdruck?


Die meisten Bücher werden auf mattem Bilderdruckpapier gedruckt. Aktuell ist ein Trend Richtung Naturpapier zu beobachten. Bei dieser Papiersorte wird auf einen Kreidestrich der Papieroberfläche verzichtet. Es wird direkt auf die Papierfaser gedruckt. Bei modernen Printsystemen funktioniert der Druck auf nicht veredeltem Naturpapier in überraschend hoher Qualität.