Briefumschläge drucken

Musterbrief Wir bedrucken Briefumschläge für jede Anwendung. Wählen Sie Euroscala, HKS-N. Günstige Online-Druck-Preise für Briefumschläge und allen gängigen Größen und Ausführungen sichern wir Ihnen zu. Bitte beachten Sie die Anforderungen der Post, damit Ihre Briefpost automatisiert sortiert und schnellstmöglich verarbeitet werden kann. Sie finden hier umfangreiche Tipps, damit Ihre Post reibungslos zugestellt werden kann.

Geringe Anforderungen bestehen, wenn Briefhüllen als Brief geplant sind und mit Postwertzeichen (aktuell 1,45 oder 2,20 €) freigemacht werden sollen. Ebenso ist es wenn Briefhüllen als Infopost geplant sind, die mit dem verkürzten Infopost-Frankiervermerk im Anschriftenbereich versehen werden.
Hohe Anforderungen bestehen, wenn Briefhüllen als Infopost geplant sind, die mit der Infopost-Frankierwelle in der Frankierzone versehen werden sollen. Die Frankierzone muss "einfarbig" hell (weiß oder pastell) gestaltet sein. Das gleiche gilt auch wenn die Sendungen mit einer digitalen Frankierung (z.B. Frankit) geplant sind. Es empfiehlt sich natürlich, die Frankierzone immer weiß oder gleichmäßig pastellfarbig zu gestaltet. In diesem Fall sind dann sämtliche Frankierungen möglich.

Briefumschläge: Produktübersicht

Briefumschläge: Weiterführende Infos

So laufen Ihre Briefe störungsfrei durch die Post


Bei der Post werden Briefe maschinell gelesen und automatisch sortiert. Damit das störungsfrei funktioniert, hat die Deutsche Post ein detailliertes Regelwerk für automatisierungsfähige Postsendungen aufgestellt. Dort stehen die Regeln und Hinweise drin, was ausnahmsweise gehen könnte und was gar nicht. Im Zweifel sprechen Sie mit den Automatisierungsbeauftragten der Deutschen Post, die Ihre Designs vor der Werbeaussendung bereitwillig prüfen.


Briefzonen
Oben links ist die Absenderzone, die nur für den Absender verwendet werden kann.
Die Frankierzone oben rechts kann bei Infopost-Sendungen mit einer individuellen Briefmarke bedruckt werden, also werblich sehr gut genutzt werden.

Unten rechts befindet sich die Codierzone, die von der Post für rosarote Codierstricheindrucke genutzt wird. In diesem Code wird die maschinell gelesene Anschrift in Strichcodes umgesetzt. Dieser Bereich sollte weiß bleiben, kann aber ausnahmsweise mit einer einfarbig, zarten Fläche bedruckt werden.

Zitat aus den Empfehlungen der Post: „Rund um das Fenster dürfen sonstige Angaben/Grafiken mit einem Abstand von mindestens 20 mm angebracht werden. Im Ausnahmefall ist eine farbige Gestaltung bis an den Fensterrand möglich. Bitte lassen Sie Ihr Mailing in diesem Fall von den Beratern Automationsmanagement BRIEF (ABB) prüfen.“ Nach unserer Erfahrung sind die Fachleute bei der Post entgegenkommend. Sie sollten vor der Werbeaussendung mit ihnen sprechen, damit Ihre Versendung ohne Verzögerung läuft. Werbeinhalte müssen so gestaltet sein, dass sie von Lesegeräten nicht versehentlich als Anschriftinformation verwechselt werden können. Abbildung: Automatisierungbroschüre der Deutschen Post



So gestalten Sie Ihre Werbeaussendung erfolgreich


Die Post hat ein starkes wirtschaftliches Interesse daran, dass Sie erfolgreiche Werbeaussendungen durchführen. Attraktiv gestaltete Briefumschläge mit gezielten Störern und Aufforderungen erhöhen die Responsequote Ihres Mailings. Aber auch beim ganz normalen Briefverkehr macht es Sinn, die Briefhülle als Werbemedium zu nutzen. Wenn Sie dabei die Regeln der Post einhalten, läuft Ihr Brief ohne Störungen durch die hoch automatisierten Verteilzentren, d.h. die Lesesysteme steuern Ihren Brief schnellstmöglich an die richtige Zustellregion. Irritiert jedoch Ihr Werbeaufdruck diese Systeme, muss von Hand nachgesteuert werden. Ihr Brief ist länger unterwegs.


Alles aus einer Hand


Online-Druck.biz bietet Ihnen die komplette Geschäftsausstattung zum unschlagbaren Preis. Entdecken Sie jetzt unser großes Visitenkarten-Sortiment und überzeugen Sie sich von unserem günstigen Briefpapier.