Beachflags drucken

Beachflags als Werbefahne online günstig drucken lassen

Sie wollen auf attraktive, moderne Art und Weise auf Ihr Produkt oder Ihre Aktion aufmerksam machen? Dann nutzen Sie ein hippes Medium der Außenwerbung: Beachflags sind moderne Werbefahnen und transportieren Ihre Botschaft weithin sichtbar und ausgesprochen trendig. Beachflags werden mit Urlaub und guter Stimmung in Verbindung gebracht. Perfekt für Ihr Vorhaben bieten wir Ihnen drei verschiedene Sorten: Wir drucken Beachflag Crest, Drop und Square. Beachflag-Druck in vier verschiedenen Größen von 2,8 m bis 5,6 m Höhe. Standfüße in drei Ausführungen können Sie als separates Produkt passend dazu bestellen.

Weitere Klassiker der Außenwerbung günstig online drucken

Selbstverständlich bieten wir Ihnen weitere Highlights für eine erfolgreiche Außenwerbung: Roll-Up Displays, PVC-Banner und Hartschaum- oder Alu-Verbundplatten. Sie benötigen wasch- und bügelbare Flaggen und Fahnen, auch für Ausleger? Hier finden Sie eine große Auswahl in verschiedenen Formaten und Varianten..

Beachflags: Produktübersicht

Sie suchen weitere Informationen?

Schildern Sie uns Ihr Projekt.
Holen Sie einen weiteren Vorschlag ein. Wir antworten Ihnen kurzfristig.

Zum Kontaktformular

Beachflags: Weiterführende Infos


Beachflags direkt im Online-Designer gestalten


Wollen Sie Ihre Beachflags selber gestalten? Sie haben die nötige Kreativität, aber keine teure Profi-Software? Kein Problem, nutzen Sie unseren kostenlosen Designer. Einfach in der Kalkulation auf den hier gezeigten Link "Produkt direkt gestalten" beim gewünschten Beachflag-Produkt klicken, schon kann es losgehen. Die Einstellungen zu den Ausstattungsoptionen können Sie ebenfalls im Onlinedesigner vornehmen. Bei Fragen zur Software hilft unser Tutorial weiter. Die Produktion erfolgt natürlich immer in derselben guten Qualität, egal ob Sie unseren Designer nutzen oder eine druckfertige PDF-Datei anliefern.


Zeigen Sie Flagge an Ihrem Messe-Stand


In einem Meer von Messe-Ständen ist es wichtig, aus der Masse herauszuragen. Damit Ihre Kunden den Weg zu Ihrem Stand finden, empfehlen wir, vor Ihrem Stand einige geschickt platzierte Beachflags zu nutzen. Zu einem erfolgreichen Messe-Auftritt gehören noch viele weitere Elemente wie Messetheken, Roll-Up Displays oder Flaggen und Fahnen, Faltblätter, Broschüren und Visitenkarten.




Viele neue Beachflag-Varianten


Vier neue Beachflag-Varianten bringen frischen Wind in die Werbung. Die Beachflags Straight, Beachflags Angled, Beachflags Convex und Beachflags Concave unterscheiden sich in Ihrer Form und bieten entsprechend unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. Bestellen Sie das passende Gestänge und eine praktische Tragetasche mit. Bei Unsicherheiten mit Ihren Druckdaten empfehlen wir unseren Profi-Datencheck.


Die neuen Beachflags in vier verschiedenen Größen>

  • Small (55 x 250 cm)
  • Medium (60 x 310 cm)
  • Large (80 x 410 cm)
  • XXL (85 x 520 cm)

Macht was her bei Wind und Wetter
Wir bedrucken den 115 g Fahnenstoff in höchster Auflösung im lichtechten Sublimationsverfahren. Auf diese Weise verschmilzt die Farbe mit dem Polydeco-Gewebe. Das schützt den Druck optimal gegen Wind und Regen. Für zusätzliche Robustheit sorgt die extrastarke Vernähung des Saumes.


Beachflags: Ein fröhlicher Werbeträger
Leichter Wind ist willkommen, denn er bringt Bewegung in Ihre Beachflag. Fröhlich flatternd können Sie so Ihre Botschaft dynamisch präsentieren. Aber auch statisch überzeugen Beachflags auf ganzer Linie. Bei Ihrem Messeauftritt beeindrucken mehrere Beachflags in Reihe und bringen mehr Besucher an Ihren Stand. Selbstverständlich bieten wir auch weiteren Messebedarf in unserem Onlineshop an.


Richtig gestalten auf Beachflags
Bei Beachflags ist besonders wichtig, dass das Motiv auch auf größere Distanz wirkt. Daher empfehlen wir, die Anzahl der grafischen Elemente – ähnlich wie bei der Gestaltung von Plakaten – möglichst gering zu halten. Weniger ist mehr: Ein Logo und ein Slogan auf einer Farbfläche gemäß Ihrer CI (Corporate Identity) funktionieren deutlich besser als ein Bild mit mehreren Zeilen Text und verschiedenen Farbelementen. Die Beachflag Convex beispielsweise ist für hochformatige Logos in Ordnung, für querformatige Darstellungen sind die anderen Varianten besser geeignet.


Verschiedenes Zubehör für festen Stand Ihrer Beachflag


    Sie haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Zubehör-Optionen für Ihre Beachflag. In der Kalkulation können Sie entscheiden, welche der folgenden Aufstell-Möglichkeiten Sie nutzen möchten.
  • Bohrständer
  • Bodenhalter
  • Bodenanker / Bodenanker Deluxe
  • Kreuzständer / Kreuzständer Deluxe
  • Wassersack
  • Wassertank
  • Bodenplatte 4 / 6 / 12 kg
  • Sonnenschirmständer / Sonnenschirmständer groß
  • Wandhalter gerade / schräg

Wählen Sie bei Beachflags aus 4 verschiedenen Größen


Beachflag für den Einsatz in der City: Höhe 2,80 m, Flagge 50 x 190 cm.

Beachflag für die Einkaufsstraße oder auf der Messe: Höhe 3,40 m, Flagge 60 x 260 cm.

Beachflag für die große Aktion: Höhe 4,50 m, Flagge 78,5 x 340 cm.

Beachflag ganz große Ideen: Höhe 5,60 m, Flagge 85 x 290 cm.



Beachflags als Werbefahne für den Inneneinsatz und für den Außenbereich, gerne auch für Messen


Unsere Beachflags werden mit bester Farbdurchdringung gedruckt. Selbstverständlich verfügt der Fahnenstoff über die B1-Zertifizierung, schwer entflammbar. Die Verarbeitung ist für den langfristigen Einsatz ausgelegt.

Für die Befestigung können Sie Klappständer und Standplatten mitbestellen.



Was ist besser: Banner, Fahne oder Beachflag?


Ein bewegliches Werbemittel ist stärker als ein statisches Werbemittel. Die Fahne oder Beachflag schlagen klar das klassische Banner. Die Lesbarkeit Ihrer Werbebotschaft ist auf dem Banner am besten. Das Banner schlägt die Fahne klar, die Beachflag knapp. Fazit: Die Beachflag ist ein topmodernes Werbemittel, das sich bewegt, aber immer noch eine gute Lesbarkeit Ihrer Message gewährleistet. Die Beachflag ist Ihre Visitenkarte im Outdoorbereich. Aber bitte: Ein starkes Foto ist ein Muss. Für das starke Design nutzen Sie bitte unsere Maßvorgaben. Mehr zum Thema Beachflag finden Sie in unserem zugehörigen Blogbeitrag.