Fotokalender: Inspirationen für jeden Monat

Fotokalender sind das perfekte Weihnachtsgeschenk. Wie zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Fotokalender am besten selbst gestalten. Dazu gibt es Tipps von Fotografin und Bloggerin Martina von Jeanne Fee Photographie.

Einen Fotokalender gestalten für Weihnachten

Thema festlegen

Martinas Tipp: „Überlegen Sie sich vorher, welches Thema Sie in Ihrem Fotokalender aufgreifen wollen. Haben Sie sich beispielweise für das Motto ‚Familienfotos‘ entschieden, sollten Sie auch konsequent bei dem Thema bleiben und keine Landschaftsfotos dazwischen einstreuen.“

Wir haben versucht, Ihnen sowohl Landschaftsbilder, als auch Fotos mit Personen zu zeigen, um Ihnen möglichst viel Inspirationsmaterial zu liefern. Sie sollten sich allerdings auf eine Kategorie festlegen.

Foto-Ideen für jeden Monat

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihr Motiv zum Monat bzw. zur Jahreszeit passt. Das gilt auch für die Farbauswahl. Viele der folgenden Tipps stammen von Martina. Werfen Sie doch mal einen Blick auf ihren Blog Jeanne Fee Photographie.

Januar

Der Januar eignet sich super für ein Schneebild. Fotos Ihrer Liebsten beim Ski- oder Schlitten fahren eignen sich genauso gut als Motiv, wie eine Winterlandschaft. Bei einem klaren Himmel entstehen besonders tolle Bilder. Der Sonnenauf- und Untergang kreieren ein schönes Licht, wie unser Beispielbild beweist.

Winterlandschaft im Januar

Eine verschneite Winterlandschaft ist ein tolles Motiv im Januar.

Februar

Das Thema Schnee passt natürlich auch super zum Februar, allerdings gibt es auch schöne Alternativen. Karneval und Fasching fallen fast im immer in diesen Monat. Nutzen Sie dies und fotografieren Sie zum Beispiel Ihre verkleideten Kinder. Außerdem ist im Februar Valentinstag!

Mädchen mit geschminktem Gesicht beim Karneval

Greifen Sie im Februar das Motto Karneval auf.

März

Im März kann man schön mit dem Übergang zwischen Winter und Frühling spielen. Der Kontrast zwischen Frost und den ersten Knospen erzeugt eine tolle Stimmung. „Versuchen Sie die Motive relativ simple zu halten. Der Hintergrund macht das Bild“, betont Martina.

Martinas Tipp: „Zerstören Sie also nicht ein schönes Bild durch einen unpassenden Vordergrund. Wer Personen vor einem bestimmten Hintergrund fotografiert, sollte darauf achten, dass der Gesamteindruck stimmt. Oft stört die unpassende Farbe der Kleidung den sonst landschaftlich tollen Hintergrund.“

Eis am Strauch

Halten Sie den Übergang zwischen Winter und Frühling mit der Kamera fest.

April

Im April können Sie das Thema Ostern aufgreifen. Suchen Sie nach österlichen Motiven! Bei schönem Wetter am Ostersonntag sind Ihre Kinder bei der Ostereisuche im eigenen Garten ein perfektes Motiv. Unser Beispiel zeigt einen Jungen, der gerade Ostereier bemalt. Wer ein Kaninchen als Haustier besitzt, könnte auch ein österliches Tierfoto schießen.

Junge bemalt Eier zu Ostern - Kalenderblatt für den April.

Ostern ist ein passendes Motto für den April.

Mai

Der Frühlingsmonat Mai bieten zahlreiche Möglichkeiten für schöne Bilder. Martinas Tipp: „Generell sollten Sie im Frühjahr darauf achten, Pastellfarben einzufangen.“ Sie können Sie sich auch einmal an den Morgentau wagen. Das Auftreffen des ersten Sonnenlichts auf eine taubedeckte Wiese lässt einzigartige Lichtverhältnisse entstehen. So können Sie wunderbar mit Pastelltönen arbeiten, wie in unserem Beispiel

Blüte

Pastellfarben lassen sich besonders gut im Frühling fotografieren.

Juni

Der Juni eignet sich perfekt für Bilder im Grünen. Fotografieren Sie Ihre Kinder zum Beispiel beim Fußballspielen im eigenen Garten. Martina sagt: „Wer Fotos von Personen machen will, sollte immer etwas Geduld mitbringen. Meistens dauert es eine Weile, bis die Fotos natürlich und nicht gestellt wirken.

Gerade Kinder fühlen sich unwohl oder albern herum, wenn der Fotograf eine bestimmte Pose erzwingen will. Greifen Sie stattdessen zum Teleobjektiv und schießen Sie die Bilder aus ‚sicherer Entfernung‘.“ So fühlen sich Ihre Kinder beim Spielen unbeobachtet und Ihnen gelingen bessere Fotos.

Kinder spielen Fußball im Sommer - Kalenderblatt für den Juni

Fotografieren Sie im Juni Ihre spielenden Kinder im Garten.

Juli

Im Hochsommer sollten Sie auf knallige Farben setzten. Ein Mohnfeld, wie in unserem Beispiel, eignet sich bestens. Aufnahmen mit Gegenlicht sind außerdem ein beliebtes Motiv zu dieser Zeit. Die Kombination aus hellem Sonnenlicht und dem saftigen Grün der Natur lässt beeindruckende Fotos entstehen. Fotografieren Sie beispielweise einen Laubbaum, durch dessen Blätterwerk gerade die Sonne hindurch schimmert.

Mohnfeld

Ein blühendes Mohnfeld im Sonnenuntergang passt perfekt in den Juli.

August

Urlaubsbilder passen super in den August. Fotos in der prallen Sonne haben allerdings oft ein zu grelles Licht. Fotografieren Sie daher am bestens nicht zur Mittagshitze.  Falls doch, sollten Sie darauf achten, dass das Gesicht Ihres Modells gleichmäßig ausgeleuchtet ist.

Ist die Sonne zu hell, erscheint das Gesicht nur noch als weißer Punkt und unvorteilhafte Schattierungen verfälschen das Bild. Eine Person, die bei starkem Licht fotografiert wird, sollte deshalb immer im Schatten stehen.

Ein Mädchen isst Eis am Strand - kalenderblatt für den August

Urlaubsfotos sind ein beliebtes Motiv für den August.

September

In Bayern ist im September Wiesn-Zeit! Das Oktoberfest eignet sich super für Fotos in Dirndl und Lederhosen. Wiesnmuffel finden in diesem Monat garantiert auch schöne Motive. So kann der September entweder als Spätsommer, oder als Frühherbst interpretiert werden. Nutzen Sie auf jeden Fall das noch meist freundliche Wetter und fotografieren Sie im Freien.

Kinder in Dirndl und Lederhose - Kalenderblatt für den September

Kinder in Dirndl und Lederhosen passen zum Oktoberfest.

Oktober

Fangen Sie den goldenen Oktober mit der Kamera ein! Im Herbst sollten Sie das warme Orange der Laubbäume nutzen, um passende Fotos zu machen. Wer lieber Personen fotografieren will, könnte das Motto Halloween bildlich verarbeiten.

Herbstlaub

Der goldene Oktober lädt immer zum Fotografieren ein.

November

Im November werden die Tage kürzer und das Sonnenlicht weniger. Trotzdem bietet auch dieser Monat tolle Fotomöglichkeiten. „Beachten Sie hier, dass Ihre Fotos nach dem Druck meistens dunkler wirken, als auf dem Bildschirm.  Nutzen Sie daher ein Bildbearbeitungsprogramm, um Ihre Fotos etwas aufzuhellen,“ betont Martina. Ein Laternenumzug bei Sankt Martin ist auch ein schönes Motiv.

Wiese

Der erste Frost im November ist ein stimmungsvolles Motiv.

Dezember

Im Dezember dreht sich alles um Weihnachten. Deshalb brauchen Sie für diesen Monat gar nicht lange nach einem Thema oder Motiv suchen. So können Sie beispielweise Ihren Adventskranz oder Weihnachtsbaum fotografieren. Martinas Tipp: „Wenn Sie Nachaufnahmen von Objekten machen, sollte der Hintergrund des Bildes immer verschwommen sein.“

Alternativ zu einem Weihnachtsfoto können Sie auch ein Silvestermotiv verwenden.

Alternativ zu einem Weihnachtsfoto können Sie auch ein Silvestermotiv verwenden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Gestalten Ihres persönlichen Fotokalenders und bedanken uns bei Martina für die tollen Tipps. Ihren Fotokalender können Sie schnell und einfach bei online-druck.biz drucken lassen. Ihren Noch mehr Inspirationen für Kalender finde sie in unserem Blog.

 

 Bilder:

Titelbild: ©LUHUANFENG/istock, Bild 1: http://www.jeannefee.de/, Bild 2: ©mactrunk/istock, Bild 3: http://www.jeannefee.de/, Bild 4: ©Imgorthand/istock, Bild 5:  http://www.jeannefee.de/, Bild 6: ©FamVeld/istock, Bild 7: http://www.jeannefee.de/, Bild 8:  ©DZM/istock, Bild 9: ©FamVeld/istock, Bild 10: http://www.jeannefee.de/, Bild 11: http://www.jeannefee.de/, Bild 12: ©FamVeld/istock

Author: onlinedruckbiz

Teile diesen Beitrag auf