Buchhandlung » Face Cartography. Creating new Identities.

Face Cartography

Face Cartography. Creating new Identities.

Dieses Buch stellt den Prozess von Face Cartography dar. Es enthält alle gemachten Bilder, die für das finale Bild von Tobias gebraucht wurden. Bei meiner Arbeit "Face Cartography" gehe ich der Frage nach, wie Menschen maschinell hergestellte Bilder wahrnehmen.

Heute erledigen Roboter und Algorithmen immer wie mehr menschliche Arbeiten. Oft ist nicht mehr zu unterscheiden, ob eine Information von einer Maschine oder von einem Menschen stammt.
Auch in der Fotografie fand ein grosser Wandel mit dem Wechsel vom analogen filmbasierten zum digitalen System statt.
Mit Hilfe eines industriellen Roboterarms kartographiere ich Gesichter. Die aus 600 Makrobildern zusammengesetzten Portraits haben eine ultrahohe Auflösung von 900 Megapixeln.
Die Bilder wirken auf den Betrachter irritierend, da sie ihm eine neue und ungewohnte Sichtweise erschliessen.
Den Gesichtern ist nicht anzusehen, ob sie maschinell hergestellt oder real fotografiert wurden. Realität und Virtualität vermischen sich und lösen zwischen dem Instinkt und dem Verstand des Betrachters einen Wahrnehmungskonflikt aus. Gleichzeitig werden beim genauen betrachten der Gesichter neue Intimitätsgrenzen überschritten, da man Details in aller Ruhe betrachten kann, die man bei lebenden Menschen gar nicht sieht. Der Prozess des Fotografierens geht etwa 20 Minuten. Das fertige Bild täuscht aber einen Schappschuss von einer 1/100 Sekunde vor. Die Menschen bekommen so zu sagen eine neue von Maschinen zusammengebaute neue Identität.
 
Ihre Auflage
Ihr Preis in €: 48,00
Auflage Netto * Brutto **
1 44,86 48,00 1-3 Werktage
Produktionsbeginn für kalkulierte Auflage bei erfolgreicher Druckdatenprüfung und Zahlungseingang bis heute 12:00 Uhr: 09.12.2016
* zzgl. 7% MwSt.
** inkl. 7% MwSt.
inkl. Versandkosten
*** Lieferzeit in Werktagen (Mo. - Fr.)