Buchhandlung » Schwarze Gaben, Paulien Laeremans

Schwarze Gaben BEZUGSQUELLE
Der Titel kann hier per eMail bestellt werden:
paulien.laeremans@web.de

Ein junges Mädchen auf der Suche nach ihrem Vater.
Eine Mutter, die um jeden Preis ihr Geheimnis für sich behalten will.
Ein Junge, unsterblich verliebt in eine Liebe die nicht sein darf.

Seit dem Tag, an dem Theresa ihrer Tochter gestand, dass ihr Vater noch lebt, ist Philomena rastlos. Nichts will sie sehnlicher, als ihn kennenzulernen, und so macht sie sich auf den Weg, um ihrem traurigen Dasein ein Ende zu bereiten. Viele Gefahren widerfahren ihr, viel Leid erfährt sie, aber auch Gutes begegnet ihr. Als sie Marc endlich findet, kommt eine schreckliche Wahrheit ans Licht und das Lügennetz, welches Theresa über all die Jahre gesponnen hatte, zerfällt …
 
Ab sofort sind die Titel aus der Buchhandlung nicht mehr über uns beziehbar. Alternative Bezugsquellen finden Sie – soweit vorhanden – in der Produktbeschreibung.