Blusen drucken

Schicke Blusen mit Siebdruck: lichtecht und haltbar

Sie benötigen elegante einheitliche Kleidung für Ihre Mitarbeiter? Unsere Blusen mit individuellem Druck sind dafür optimal geeignet. Auch bei hoher Belastung und häufigem Waschen bleibt der Druck in bis zu zwei Pantone Farben schön. Wählen Sie zwischen Fruit of the Loom Popelin adjusted fit und BC Oxford Blusen, jeweils mit langen oder kurzen Ärmeln. Alle Blusen sind mit Kragen und Knöpfen ausgestattet.

Blusen: Produktübersicht

Sie suchen weitere Informationen?

Schildern Sie uns Ihr Projekt.
Holen Sie einen weiteren Vorschlag ein. Wir antworten Ihnen kurzfristig.

Zum Kontaktformular

Blusen: Weiterführende Infos



Individueller Druck im strapazierfähigen Siebdruck


Wir bedrucken unsere Textilien im Siebdruck-Verfahren. Der wichtigste Vorteil gegenüber Verfahren wie dem Textildirektdruck ist die hohe Belastbarkeit. Waschen Sie Ihre bedruckte Kleidung, ohne an Farbkraft einzubüßen – der Druck bleibt lichtecht und haltbar. Der Grund dafür ist die starke Pigmentierung beim Siebdruck. Sie können also sicher sein, dass Sie auch bei häufigem Tragen und Waschen lange Freude an Ihren Textilien haben werden.


Elegant und individuell: mit Ihrem Motiv bedruckte Blusen


BC Oxford Blusen
Wenn es um hochwertige elegante Team-Bekleidung geht, ist die BC Oxford-Bluse sehr gefragt. Mit Ihrem Logo versehen, können Sie Ihre Mitarbeiter so einheitlich und stilvoll kleiden. Besonders gut geeignet für Messeauftritte und Hotel- und Gastronomie-Gewerbe. Der Stoff in Cotton-Rich-Qualität besteht aus 70 % gekämmter Baumwolle und 30 % Polyester. Der Baumwollanteil ist zu 100 % ringgesponnen.

Fruit of the Loom Popelin adjusted fit
Die feminin geschnittenen Fruit of the Loom Blusen sind besonders pflegeleicht. Zur Ausstattung gehören der Standardkragen und Brusttaschen links. Die Knöpfe sind farblich an den Stoff abgestimmt. Die adjusted fit Blusen bestehen zu 55 % aus Baumwolle und zu 45 % aus Polyester – ein Gemisch, das auch als Popelin bekannt ist. Ob Lang- oder Kurzärmlig – unsere bedruckten Fruit of the Loom Blusen bringen Eleganz in Ihren Firmenauftritt.

BC Black Tie Blusen
Auch an langen Arbeitstagen für Ihr Team angenehm zu tragen. Körpernah geschnitten, bestehen die BC Black Tie Blusen aus einem Popelinstretch-Material, das sich aus 97 % gekämmter Baumwolle und 3 % Elastan zusammensetzt. Abgerundet werden die in Lang- und Kurzarmvariante verfügbaren Blusen durch Abnäher an Büste und Rückenteil, Köpfe mit Perlmutt-Effekt, einen weichen Damenkragen und verstellbare Manschetten mit zwei Knöpfen.

Russel Blusen
Tolle Details wie saubere Abnäher für eine feminine Passform, der klassische Kragen und der gerundete Saum machen die als Kurz- oder Dreiviertel-Arm Variante erhältlichen Blusen von Russel zu einer guten Wahl als Teamkleidung, beispielsweise in der Gastronomie. Die pflegeleichten Kleidungsstücke fertigen wir aus 140 g/qm Stretch-Gewebe aus 97 % Baumwolle und 3 % Elastan.


Woher kommt die Bezeichnung „Bluse“?


Das Lehnwort stammt ursprünglich aus dem Französischen. Französische Kreuzfahrer zogen über Ihre Rüstungen eine sogenanntes „plusisches Gewand“ – benannt nach dem Ort Pelusium in Ägypten. Eine weitere Theorie verortet die Wortherkunft in der provenzialischen Sprache, nämlich im Wort „lano blouso“. „Lano“ bedeutet „Wolle“, „blouse“ steht für „beraubt“ oder „nackt“. Heutzutage gibt es auch Mischformen mit anderen Kleidungsformen, wie zum Beispiel die Blusenjacke, die Bodybluse oder das Blusenkleid. Quelle.